1
87914



» Home » Produkte » Leistungen » Anfahrt » Kontakt » Impressum
Herzlich Willkommen.
Sommerflieder-Schmetterlingsstrauch
botanischer name:Buddleia davidii
Größe: 5m hoch
Beschreibung ansehen
Ein starkwüchsiger Strauch, der bis zu 3m hoch wird. Er hat eine pinkfarbene Blüte von Juni bis Oktober mit einem starken Duft. Sehr geeignet als Hintergrund für sommerblühende Stauden, aber auch schön zur Einzelstellung. Lockt Schmetterlinge an.

Roter Perückenstrauch
botanischer name:Cotinus coggygria ´ Royal Purple`
Größe: 2m hoch
Beschreibung ansehen
Ein schwach wüchsiger, nur 2m hoher werdender Srauch,der von Mai bis Juni kleine rötliche Blüten hat.Er hat keine besonderen Ansprüche an den Boden und ist Stadt und Industrie fest

Eibisch
botanischer name:Hibiscus syriacus ´Blue Bird´
Größe: 1,5 bis 3m hoch
Beschreibung ansehen
Ein straff aufrecht wachsender, breitbuschiger Strauch der von Juli bis September blüht. Der Boden sollte gut durchlassig sein und Nährstoffreich in einer warmen sonnigen Lage. Er ist ein sehr schöner Spätsommerblüher, der sowohl als Einzelpflanze, als auch in gruppen gesetzt werden kann.

Hortensie
botanischer name:Hydrangea arborescens ´ Annabelle´
Größe: 1- 1,50m hoch
Beschreibung ansehen
Ein Dichtbuschiger breit aufrechr wachsender Strauchder sehr große, halbkugelige Dolden die von Juli- September in einetr gelblich weißen Farbe blühen. Er eignet sich zur Einzelstellung als auch als Gruppengehölz zu Rosen und Stauden.

Goldliguster
botanischer name:Ligustrum ovalifolium ´Aureum´
Größe: 5m hoch
Beschreibung ansehen
Ein dichtverzweigter, straffaufrecht wachsender Strauch der bis zu5m hoch werden kann. Er eignet sich als Einzelstrauch oder dekorative heckenpflanze. Auch als vasenschmuck geeignet.

Gemeiner Fingerstrauch
botanischer name:Potentilla fruticosa
Größe: 1,5m hoch und breit
Beschreibung ansehen
Ein kleiner, aufrechtwachsender, breitbuschiger Strauchder von Mai bis September reingelbe Blühten hat.Wächst in sonniger Lage auch auf schlechten Böden und eignet sich als Vorstrauch, zu größeren Staudenpflanzungen, auch in Gruppen im öffentlichen Grün und vor allem als niedere, freiwachsende Blütenhecke.

Blauer Zwerg-Wacholder
botanischer name:Juniperus sqamata ´Blue Star´
Beschreibung ansehen
Eine sehr wertvolle langsam und halbkugelig wachsende Zwergform der Juniperus squamata ´Mayeri´, die bis zu 1 m hoch werden kann. Die Nadeln sind sehr dicht stehend, scharf zugespitzt und strahlend blau. Er ist vollkommen Winterhart und zur Grabbepflanzung und für Steingärten hervorragend geeignet.

Echter Gewürzstrauch
botanischer name:Calycathus floridus
Beschreibung ansehen
Ein 2m hoch werdender , aufrechtwachsender und frostharter Strauch mit kantigen, braungrünen Trieben. Die dunkelrotbraunen, von Juni bis Juli erscheienenden Blüten duften stark aromatisch. Er liebt nicht zu trockene Böden.

Mönchsfeffer
botanischer name:Vitex agnus ´castus
Beschreibung ansehen
Südeuropa und Asien (vorwiegend Mittelmeergebiet). Vitex agnus-castus wird auch als Zierpflanze gezogen und ist in tropischen Regionen eingebürgert. Strauch oder kleiner Baum (bis zu 5 m) mit behaarten Fiederblättern, ährenartigen Blüten-ständen mit duftenden blauvioletten (selten weissen) Blüten und kleinen rötlichschwarzen, 4-samigen Steinfrüchten.

Indigostrauch
botanischer name:Índigofera heterantha
Beschreibung ansehen
Der Indigostrauch (Indigofera heterantha) ist eng mit der Färberpflanze (Indigo tinctoria) verwandt, aus deren Blättern man früher blauen Farbstoff gewann. Indigosträucher wachsen zu lockeren, maximal mannshohen Sträuchern heran, deren Zweige feine, bläuliche Fiederblätter und den ganzen Sommer über rosafarbene Schmetterlingsblüten in reicher Fülle über viele Wochen im Juni und Juli tragen. Für die im Winter laublosen Kronen genügt ein halbdunkles Quartier, wenn man sie als Topfpflanzen hält. Im Garten ausgepflanzt sind sie an vollsonnigen Plätzen auf gut durchlässigem Boden zuverlässig winterhart.

Pflanzen
Gewürze Sträucher Bäume Hecken Stauden Kletterpflanzen
Baustoffe
Beton-Pflaster Naturstein-Pflaster Natursteinmauer Pflaster
© 2010 - 2013 Baumschule Caspar